Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-0  
(24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Wertheim
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Eingang.

Bei Verdacht auf akuten Schlaganfall oder Hirnhautentzündung, unklarer Bewusstlosigkeit, frischen Lähmungen, epileptischen Anfällen:
Schlaganfallstation der Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-4030 (24 Stunden besetzt)

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Assistenzarzt (w/m) Unfallchirurgie

für unsere Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie

Inserat online seit: 10.07.2017

Standort: Rotkreuzklinik Wertheim
Umfang: in Voll- oder Teilzeit
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die gemeinnützige Rotkreuzklinik Wertheim der Schwesternschaft München vom BRK e. V. ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Sie verfügt über 170 Betten in den Bereichen Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin, Gastroenterologie, Neurologie/Schlaganfalleinheit, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie/Intensivmedizin sowie Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Außerdem bietet sie medizinische Einrichtungen wie Radiologie, Labor, Notfall- und Palliativmedizin. Die traditionsreiche Klinik mit familiärer Atmosphäre liegt im romantischen Main-Tauber-Tal mit sehr guten Verkehrsanbindungen durch die Autobahnen Würzburg-Frankfurt und Würzburg-Stuttgart.

Über die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie besteht aus zwei Pflegestationen mit über 40 Betten und einer interdisziplinären Intensivstation einschließlich IMC. Unsere Abteilung wächst jährlich um 30%, weswegen wir engagierte Kollegen zum weiteren Ausbau der Abteilung im Spektrum der Bewegungsapparatchirurgie mit Ausnahme großer ventraler Wirbelsäulen Operationen als auch im Fachbereich der Handchirurgie suchen.

Ab September 2017 wird Herr Dr. Stephan Vögeli in der Funktion als Chefarzt im Kollegialsystem gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wilhelm Friedl den Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie führen.

Ihr Profil

  • im Besitz einer gültigen Approbation
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Motivation
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • patienten-, service- und teamorientiertes Denken und Handeln
  • selbstständige, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • freundliches Auftreten und ausgezeichnete Umgangsformen

Ihre Aufgaben

  • OP-Assistenz
  • Versorgung der Patienten auf der chirurgischen Station
  • Versorgung der Patienten in der zentralen Notaufnahme und den Ambulanzen der chirurgischen Abteilung
  • Bereitschaftsdienste

Wir bieten

  • 2 Jahre Weiterbildungsermächtigung Common Trunk Chirurgie beantragt
  • volle Weiterbildungsermächtigung Orthopädie und Unfallchirurgie beantragt
  • volle Weiterbildungsermächtigung Spezielle Unfallchirurgie beantragt
  • die Fachkunde Rettungsmedizin können Sie bei uns erwerben, die Teilnahme am Notarztdienst ist wünschenswert
  • einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß TV-Ärzte Rotkreuz KSM
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Stellenangebot teilen...

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wilhelm Friedl
Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie

Tel. 09342/303-5102


Rotkreuzklinik Wertheim gGmbH
Per­so­nal­ab­tei­lung
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim am Main

Onlinebewerbung