Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-0  
(24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Wertheim
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Eingang.

Bei Verdacht auf akuten Schlaganfall oder Hirnhautentzündung, unklarer Bewusstlosigkeit, frischen Lähmungen, epileptischen Anfällen:
Schlaganfallstation der Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-4030 (24 Stunden besetzt)

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Wir für den Menschen

  • Qualität & Sicherheit

    Verzicht aufs Händegeben

    Mit dieser Maßnahme im Zuge der Verbreitung des Corona-Virus' ist die Ausrichtung klar.

    Mehr lesen
  • Veranstaltung

    Pneumologie im Dialog 2020 - Hinweis: Termin entfällt aus gesundheitspräventiven Gründen!

    Termin: 01.04.2020 · 17.00–21.00 Uhr

    Dr. Dietmar W. Geiger, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin - Pneumologie und Beatmungsmedizin, richtet ein Symposium für ärztliche Kollegen aus.

    Mehr lesen
  • Meldung aus der Klinik

    Druckfrisch!

    Der Jahresrückblick 2019 der Schwesternschaft München, Träger der Klinik, ist aktuell erschienen.

    Mehr lesen
  • Meldung aus der Klinik

    Grund zum Feiern

    Seit zehn Jahren gehört die Rotkreuzklinik Wertheim zum Verbund der Kliniken der Schwesternschaft München.

    Mehr lesen
  • Veranstaltung

    Kreißsaalführung - Hinweis: Termin enfällt aus gesundheitspräventiven Gründen!

    Termin: 18.04.2020 · 16.00–17.30 Uhr

    Jeden 3. Samstag im Monat findet eine Kreißsaalführung durch unsere Hebammen für werdende Eltern statt.

    Mehr lesen
  • Veranstaltung

    Informationsabend Geburt - Hinweis: Termin entfällt aus gesundheitspräventiven Gründen!

    Termin: 06.04.2020 · 19.00–20.30 Uhr

    Unsere Oberärzte und Hebammen informieren über die bevorstehende Geburt und stehen für Fragen zur Verfügung.

    Mehr lesen
  • Qualität & Sicherheit

    Pflege nach dem Orem-Modell

    Die Mitarbeiter aus dem Bereich Pflege setzen bei ihrer Arbeit auf das Orem-Modell, das die amerikanische Pflegetheoretikerin Dorothea Orem begründet hat.

    Mehr lesen
mehr...